Sehr geehrter Kunde,

Dieser Shop ist im Moment leider nicht erreichbar. Bitte probieren Sie es in Kürze erneut.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kabel Restposten

Impressum

Die Internetseite „www.kabel-restposten.de“ ist eine Unternehmung von:

 

Loga.Ton audio&media services

Marcel Ackermann
Büdericher Str. 26
D-41460 Neuss

Tel: 02131 – 939 9148
Fax: 02131 – 939 7987

e-mail: info(at)logaton.de

Steuer Nr. 122 / 5001 / 4774
Ust. Id. Nr.: DE274564018

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die nachstehenden AGB enthalten auch gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr (Ziffer 8).

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich nachfolgende AGB.
Entgegenstehende und von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an und widersprichen ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn wir ausdrücklich und schriftlich zustimmen.

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Onlinshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.
Nach Eingabe der persönlichen Daten des Kunden und durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ dem abschließenden Schritt des Bestellprozesses, gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach Absenden der Bestellung.
Der Kaufvertrag kommt mit der Auslieferungsbestätigung des Shopbetreibers oder Lieferung der Waren zustande. (Sollte der Kunde binnen zwei Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung vom Shopbetreiber erhalten, ist der Kunde nicht mehr an seine Bestellung gebunden.)

Ist die Ware nicht vorrätig, erfolgt die Leiferung nach Möglichkeit zu dem vereinbartenTermin.
Falls wir die vereinbarte Lieferzeit niccht einhalten können, hat der Kunde eine angemessene Nachlieferfrist – beginnend vom Tage des Eingangs der schriftlichen Inverzugsetzung durch den Kunden oder im Falle kalendermäßig bestimmter Lieferfristen mit deren Ablauf – zu gewähren. Liefern wir bis zum Tage der gesetzten Nachlieferfrist nicht, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

3. Verfügbarkeitsvorbehalt

Alle Angebote sind freibleibend. Sollten wir nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar sein sollte oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, werden wir den Kunden unverzüglich darüber informieren.

Auf Wunsch wird dem Kunden ein gleichwertiges Angebot in Qualität und Preis gemacht.
Bereits geleistete Zahlungen werden nach einem Rücktritt vom Vertrag zurück überwiesen.

4. Haftung

Wir haben nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten, ausgenommen bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person, sowie bei Verletzungen von vertragswesentlichen Pflichten.

5. Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden dem Kunden vor Abgabe seiner verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unser Eigentum.
Der Kunde verpflichtet sich, uns Zugriffe dritter Personen auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren unverzüglich unter Übersendung der den Zugriff rechtfertigenden Unterlagen mitzuteilen. Der Kunde verpflichtet sich, uns eine Ablichtung des Pfändungsprotokolls unverzüglich zu übersenden.

7. Zahlungsfälligkeit / Zahlungsverzug

Die akzeptierte Zahlungsweise ist Barzahlung bei Abholung, Nachnahme oder Vorkasse.
Eine Zahlung auf Rechnung ist nur nach Absprache möglich.

Die Zahlungen sind rein Netto ohne Skonto oder sonstige Abzüge zu leisten, es sei denn, etwas anderes ist ausdrücklich schriftlich vereinbart worden.

Gegen unsere Ansprüche kann der Kunde nur dann aufrechnen, wenn die Gegenforderung des Kunden unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

8. Widerrufsbelehrung für Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen (innerhalb von einem Monat, wird die Belehrung nicht spätestens bei, sondern erst nach Vertargsabschluss mitgeteilt) ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristbalauf überlassen wird – durch Rücksendung der Waere widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,
bei Fernabsatzverträgen (§312 b Abs. 1 Satz 1BGB) jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2i.V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB,
bei Vertägen im elektronischen Geschäftsverkehr (§312 e Abs. 1 Satz 1 BGB), jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gem. §312 e Abs. 1 Satz 1BGB i. V. m. Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Loga.Ton audio&media services

Marcel Ackermann
Büdericher Str. 26
41460 Neuss

Telefax : 02131 – 939 7987
E-Mail: info@logaton.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückzugewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihrn Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Erfolgt der Hinweis auf die Wertersatzplficht gem. § 357 Abs. 3 Satz 1 BGB und eine Möglichkeit zu ihrer Vermeidung nicht spätestens bei Vertragsschluss in Textform gilt: Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache verstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Bei Fernabsatzvertägen steht ein unverzüglich nach Vertragsschluss in Textform mitgeteilter Hinweis einem solchen bei Vertragsschluss gleich, wenn der Unternehmer den Verbraucher rechtzeitig vor Abgabe von dessen Vertragserklärung in einer dem eingesetzten Fernkommunikationsmittel entsprechenden Weise über die Wertersatzpflicht und eine Möglichkeit zu Ihrer Vermeidung unterrichtet hat.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EURO nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Kein Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können und deren Verfalldatum überschritten würde.
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt sind.

9. Gewährleistung

Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden sowie Transport, Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen uns. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers.

Eventuelle zusätzliche Herstellergarantien sind der Produktinformation zu entnehmen.

10. Datenspeicherung

Alle im Rahmen der Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten (Hinweis gem. § 289 BDSg) werden mittels EDV gem. § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert. Nach der Abwicklung werden sämtliche personenbezogenen Daten gelöscht. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz„Kabel Restposten.de“ ist Ihrem Online-Datenschutz fest verpflichtet!
Es ist unser Ziel, bei „Kabel-Restposten.de“ eine Online-Umgebung zu entwickeln, die  einfach zu bedienen ist und stets Rücksicht auf die Rechte und Erwartungen unserer Kunden und anderer Besucher der Website nimmt.
Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie die Daten, welche Sie uns bei der Nutzung unserer Website geben, erhebt, verarbeitet sowie nutzt und diese nach dem Telemediengesetz und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schützt.
Vertragsbeziehungen mit Partnern / DrittenUnsere Webseite enthält an einigen Stellen (z.B. beim Paket-Tracking, darstellen von Magazin-Testberichten, sichere Kreditkartenzahlung) Kooperationen mit verschiedenen Dienstanbietern.
Über die genannte Website ermöglichen wir unseren Nutzern u. a. vereinzelt den Zugriff auf die Angebotsseiten und Dienstleistungen von Partnerunternehmen.
Nutzer der Website „Kabel-Restposten.de“ gehen durch die Nutzung der Dienste der Service-Provider ein Vertragsverhältnis mit dem jeweiligen Service-Provider ein, für die dann die entsprechenden Vertragsbedingungen des Service-Providers gelten. Die rechtliche und inhaltliche Verantwortung für die auf den Angebotsseiten der Partnerunternehmen angebotenen Dienste liegt allein bei den jeweiligen Partnerunternehmen, deren Inhalte über unsere Homepage abgerufen werden.
Bei Nutzung der Dienste eines Service-Providers kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich mit dem jeweiligen Partnerunternehmen und dem Nutzer nach den für dieses Vertragsverhältnis geltenden Bedingungen zustande.Haftung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet die Firma Loga.Ton audio&media services lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder der Firma grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch die Firma Loga.Ton audio&media services oder Erfüllungsgehilfen (z. B. dem Zustelldienst) der Firma Loga.Ton audio&media services beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes und anderer zwingender gesetzlicher Vorschriften bleiben unberührt.
Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, thomann so ist die Haftung der Firma Loga.Ton audio&media services auf solche typischen Schäden nach Art und Umfang begrenzt, die für sie zum Zeitpunkt des Vetragsschlusses vernünftigerweise voraussehbar waren.
Die Firma Loga.Ton audio&media services haftet für die Handlungen der Partnerunternehmen nur soweit diese Erfüllungsgehilfen sind und übernimmt nicht die Gewähr für die Verfügbarkeit oder Störungsfreiheit der unter Links angebotenen Dienste. Die Firma Loga.Ton audio&media services übernimmt in diesem Fall ebenfalls keine Verantwortung oder Haftung dafür, dass die von den Partnerunternehmen angebotenen Dienste den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Urheberrecht

Der Inhalt der Website www.kabel-restposten.de ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmungen der Firma Loga.Ton audio&media services.

Anwendbares Recht

Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung und die Anmeldung zur Websites sowie sämtliches mit der Website zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Der Gerichtsstand hierbei ist Neuss.
Die Sicherheit personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein ernstes und wichtiges unternehmerisches Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den jeweiligen Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir sammeln und wie wir damit umgehen.

Personenbezogene Daten / Nutzungsarten

Grundsätzlich gilt für die Firma Loga.Ton audio&media services, dass der  Schutz Ihrer persönlichen Daten für uns von höchster Bedeutung ist. Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Registrierung, Umfrage oder ähnliches, diese Daten bekannt geben wollen oder nicht. Diese Angaben Ihrerseits sind für Ihre Anfrage von Relevanz, werden uns aber von Ihnen auf freiwilliger Basis gegeben.

Für bestimmte Geschäftsabläufe (z.B. das Versenden von Paketen) ist es notwendig, personenbezogene Daten an Dritte (z.B. die Post) zu übermitteln.
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten!
Für alle uns übermittelten personenbezogenen Daten greift in unserem Unternehmen das Telemediengesetz (TMG), ergänzend das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) oder anderweitige gültige Rechtsvorschriften.

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zunächst ausschließlich in dem Rahmen, wie er für die Erfüllung unserer Ihnen gegenüber bestehenden vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Soweit wir darüber hinaus eine Nutzung Ihrer Daten vornehmen möchten, um Sie beispielsweise über aktuelle Angebote informieren zu dürfen, werden wir von Ihnen eine ausdrückliche Einwilligung einholen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit formfrei widerrufen. Sie können Ihren Widerruf z, B. an folgende Adresse schicken:

Loga.Ton audio&media services

Marcel Ackermann
Büdericher Str. 26
41460 Neus

Im Falle Ihres Widerrufes werden wir die zusätzlich eingeräumte Nutzung Ihrer Daten unverzüglich einstellen. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn die Verarbeitung Ihres Widerrufes gelegentlich bis zu 3 Arbeitstage nach Zugang beansprucht.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Austausch von Daten

Zusätzlich zu den eben beschriebenen Nutzungsarten teilt die Firma Loga.Ton audio&media services Ihre Daten Dritten mit, die an der Abwicklung Ihrer Bestellung oder an Aufträgen beteiligt sind. Wir werden z. B. wenn Sie eine Bestellung über unsere Website gemacht haben, Ihre Bestellinformationen an Partnerunternehmen und Auftragnehmer von uns weitergeben, die Ihren Auftrag bearbeiten und an Sie ausliefern. Daten werden nur weitergegeben, soweit sie benötigt werden, um Ihren Auftrag zu erfüllen, auszuliefern oder um eine Anfrage zu bearbeiten. Wir werden auch dann personenbezogene Daten an Dritte  weitergeben, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.
Die Firma Loga.Ton audio&media services wird keine personenbezogenen Daten über die Nutzer unserer Website weitergeben, wenn keine spezielle Erlaubnis vorliegt, dies zu tun. Wir verkaufen keine Nutzernamen oder E-Mail-Adressen an andere Unternehmen, die Ihnen unverlangte Werbung oder Post zusenden.
Werbeanzeigen Dritter oder Links zu anderen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, sammeln gegebenenfalls Nutzerdaten, wenn Sie auf sie klicken oder sonst ihren Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Websites Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen die Datenschutzrichtlinien („Privacy Policies“) der beworbenen Websites einzusehen wenn Sie Bedenken wegen der Erhebung und der Nutzung Ihrer Daten haben.

Daten, die auf unserer Website automatisch erhoben werden / Nutzungsdaten

Wir begrüßen jeden, unsere Seite kostenlos zu besuchen, zu benutzen und die dort angebotenen Produkte zu betrachten. Wenn Sie unsere Website besuchen, protokollieren wir Ihre IP- Adresse (d.h. die Internetadresse Ihres Computers, nicht Ihre E-Mail-Adresse) und andere allgemeine Nutzungsdaten um zu beurteilen, welche Teile unserer Website Sie besuchen und wie lange Sie dort bleiben.
Diese Daten werden mit den Nutzungsdaten aller Besucher unserer Website zusammengeführt, um die Zahl der Besucher, die durchschnittliche Verbleibzeit auf unserer Website, die aufgerufenen Seiten usw. zu messen. Diese von uns gesammelten Daten werden zusammengeführt und nur für interne Zwecke verwendet. Ein Rückschluss auf sie als Person ist hierbei nicht möglich.
Wir benutzen diese zusammengeführten Daten dafür, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerten einschließlich der Neuigkeiten, die wir über unsere Website zugänglich machen und um die Nutzung unserer Website zu messen und insgesamt deren Inhalt zu verbessern.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies

So wie viele andere gewerbliche Websites benutzt www.kabel-restposten.de gegebenenfalls die allgemeine, als „Cookies“ bekannte Technologie, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie die Website nutzen und um sicherzustellen, dass Ihr Besuch reibungslos vonstatten geht.
Weder enthüllen noch enthalten unsere Cookies irgendwelche personenbezogenen Daten. Cookies können keine Informationen aus Ihrem Computer herauslesen oder mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken. Cookies ermöglichen es uns jedoch, Sie bei einem späteren Besuch unserer Website wiederzuerkennen.
Wenn Sie nicht wollen, dass www.kabel-restposten.de Ihr Browser Cookies annimmt, können Sie diese Möglichkeit in den Browser-Einstellungen abstellen.
Das Abstellen der Cookie- Funktion kann verhindern, dass diese Website ordnungsgemäß funktioniert. Sie sind unter Umständen nicht in der Lage, alle Möglichkeiten und Informationen dieser Website zu erreichen.

Click- through URL

In einigen E-Mail-Nachrichten an unsere Kunden benutzen wir eine Technik, die „Click through URL“ genannt wird. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, gelangen Sie erst durch unser Rechnersystem zu der eigentlichen Website, die Sie erreichen wollen. Loga.Ton audio&media services nutzt diese „click throughs“, um den Grad des Interesses an bestimmten Themen festzustellen und die Effektivität unserer Kommunikationsmaßnahmen zu messen. Wir tauschen diese Daten mit niemandem aus und wir unternehmen keinen Versuch, die „click throughs“ mit einzelnen E-Mail-Adressen in Verbindung zu bringen.

Kommunikation per E-Mail

Wir nutzen E-Mail für Dienstleistungen oder in Verbindung mit Auskünften zu unseren Produkten / Dienstleistungen. In diesen Fällen behalten wir Ihre E-Mail-Adresse in unseren Unterlagen.

Jugendschutz

Kinder / Jugendliche sollten ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson keine personenbezogenen Daten an Websites übermitteln. Loga.Ton audio&media services legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen.
Loga.Ton audio&media services wird jedenfalls nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln oder in irgendeiner Weise verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen legen bzw. zur Verfügung stellen oder weiterleiten.

Sicherheit

Die Firma Loga.Ton audio&media services trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung sowie Weitergabe geschützt.
Die Firma Loga.Ton audio&media services schützt die von uns erhobenen Kundendaten durch Speicherung auf durch Passwort und sog. „Firewalls“ geschützte Server, die Verschlüsselungstechniken gegen unberechtigten Zugriff verwenden.
Die Firma Loga.Ton audio&media services bemüht sich nach Kräften sowie nach den heutigen technischen Möglichkeiten, Ihnen eine sichere Umgebung für den Vertragsabschluss thomann zu bieten, kann jedoch keine absolute Sicherheit Ihrer Daten garantieren.
Wir rufen Sie auf, jede mögliche Vorkehrung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen, während Sie im Internet sind. Als ein Minimum fordern wir Sie auf, Ihre Passwörter regelmäßig zu ändern, eine Kombination von Buchstaben und Nummern zu wählen und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren Browser nutzen, wenn Sie im Internet surfen.

Links

Diese Website enthält Links zu anderen Websites. Manche dieser anderen Websites verwenden gegebenenfalls Logos und -Marken und mögen unter Umständen aussehen, wie von Loga.Ton audio&media services betriebene Websites, werden aber tatsächlich von unabhängigen Dritten betrieben.
Dies sollte entsprechend auf der Internetseite dargestellt sein oder in den Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien („Privacy Policies“). Die Firma Loga.Ton audio&media services hat keine Kontrolle über den Inhalt oder den Betrieb der Websites Dritter und ist nicht verantwortlich für Informationen, die auf diesen Websites enthalten sind. Gleichermaßen ist die Firma Loga.Ton audio&media services nicht verantwortlich für die Erfüllung von Bestellungen oder Dienstleistungen, die über eine solche Website bestellt worden sind, noch ist die Firma Loga.Ton audio&media services verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien („Privacy Policies“) von solchen Websites und die Daten, die dort ausdrücklich oder automatisch erhoben werden.
Bei Schwierigkeiten oder sonstigen Problemen in Zusammenhang mit Websites Dritter möchten wir Sie bitten, sich direkt an diesen Dienstleister zu wenden.
Die von Dritten betriebenen Seiten, werden ggf. über Sie erhobene Daten mit der Firma Loga.Ton audio&media services teilen. Informationen, die auf diese Weise zu uns gelangen, werden entsprechend dieser Datenschutzrichtlinien und der entsprechenden geltenden und gültigen Datenschutzgesetze verarbeitet.

Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verkaufsbedingungen

Diese Loga.Ton audio&media services Datenschutzrichtlinie gilt zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und den Verkaufsbedingungen. Zusammen regeln diese Bedingungen die Nutzung dieser Website.
Wir ermutigen alle Nutzer unserer Webseite, sich mit diesen Bedingungen vertraut zu machen.

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Die Firma Loga.Ton audio&media services kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Solche Veränderungen werden auf der Webseite angezeigt. Falls Sie Bemerkungen oder Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien oder anderen Richtlinien dieser Website haben, möchten wir Sie bitten, uns schriftlich zu kontaktieren.

Geltung der Datenschutzrichtlinie

Die Datenschutzrichtlinie ist gültig für alle unsere angebotenen Internetdirektdienste, die sie unter www.kabel-restposten.de erreichen bzw. aufrufen können.
Sie hat keine Gültigkeit mehr, wenn sie unser Internetportal (Internetdirektdienste) durch einen Link (Links) verlassen und sich auf eine Internetseite begeben, auf die wir keinen Einfluss haben (siehe Information unter Links in der Datenschutzrichtlinie).
Die Nutzung dieser Website erfolgt nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie nicht mit ihr übereinstimmen, möchten wir Sie bitten unsere Seite nicht mehr zu nutzen. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien zu ändern, zu ergänzen oder Teile davon jederzeit zu entfernen.
Änderungen werden auf der Website angezeigt – bitte sehen Sie diesbezüglich in regelmäßigen Abständen auf unserer Seite nach.

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

Loga.Ton audio&media services
Marcel Ackermann
Büdericher Str. 26
41460 Neuss
Germany

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen (innerhalb von einem Monat, wird die Belehrung nicht spätestens bei, sondern erst nach Vertargsabschluss mitgeteilt) ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristbalauf überlassen wird – durch Rücksendung der Waere widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,
bei Fernabsatzverträgen (§312 b Abs. 1 Satz 1BGB) jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2i.V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB,
bei Vertägen im elektronischen Geschäftsverkehr (§312 e Abs. 1 Satz 1 BGB), jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gem. §312 e Abs. 1 Satz 1BGB i. V. m. Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Loga.Ton audio&media services

Marcel Ackermann
Büdericher Str. 26
41460 Neuss

Telefax : 02131 – 939 7987
E-Mail: info@logaton.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückzugewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihrn Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Erfolgt der Hinweis auf die Wertersatzplficht gem. § 357 Abs. 3 Satz 1 BGB und eine Möglichkeit zu ihrer Vermeidung nicht spätestens bei Vertragsschluss in Textform gilt: Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache verstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Bei Fernabsatzvertägen steht ein unverzüglich nach Vertragsschluss in Textform mitgeteilter Hinweis einem solchen bei Vertragsschluss gleich, wenn der Unternehmer den Verbraucher rechtzeitig vor Abgabe von dessen Vertragserklärung in einer dem eingesetzten Fernkommunikationsmittel entsprechenden Weise über die Wertersatzpflicht und eine Möglichkeit zu Ihrer Vermeidung unterrichtet hat.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EURO nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Kein Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können und deren Verfalldatum überschritten würde.
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt sind.